Folgende spirituelle Bücher haben mich persönlich sehr geprägt. Sie sind von Anfang bis Ende aus dem Einheitsbewußtsein (Christusbewusstsein) geschrieben.

Du wirst keinerlei Verurteilungen oder Polarisierungen darin finden.

Dafür sind diese spirituellen Bücher voller Liebe, Weisheit und Erkenntnis.

 

Zuerst möchte ich drei spirituelle Bücher von Drunvalo Melchizedek nennen: "Die Blume des Lebens" Teil 1 und 2 sowie "Aus dem Herzen leben". "Aus dem Herzen leben" enthält grundlegende Informationen für die Art von Meditation, die wir machen.

Mindestens genauso schön und wertvoll sind die gesamten Bücher von Kryon, und zwar die echten, die Lee Carroll verfasst hat. Zum Einstieg empfehle ich "Die Reise nach Hause".

Das "Handbuch für den Aufstieg" von Tony Stubbs ist auch eines der allerwertvollsten Bücher zur Bewußtseinsentwicklung.

"Die Prophezeiungen von Celestine" von James Redfield ist ein Klassiker, was spirituelle Bücher betrifft.

Es ist jedoch nicht aus dem Einheitsbewußtsein geschrieben sondern polarisiert und urteilt noch etwas. Trotzdem sehr wertvoll.

Spirituelle Bücher -
besondere Empfehlungen

Besonders sind die folgenden Bücher ganz einfach deshalb, weil sie anders sind.

"jahnna – das Buch der Menschen" von Christoph Steinbach ist zum Beispiel so ein Buch. Ich würde es so zusammenfassen: Der Autor beschreibt ganz einfach, sachlich und nüchtern, was die "Wirklichkeit" oder die "Realität" in Wahrheit ist: Es sind unsere Wahrnehmungen, das, was in den "Strömen des Erlebens" geschieht. Die verschiedenen Arten der Wahrnehmungen werden alle einzeln genau aufgeschlüsselt und beschrieben und zwar so, dass es jeder sofort für sich selbst nachprüfen kann. Parallel dazu gibt es eine schöne und kunstvolle Fantasiegeschichte, in der die nüchternen Sachinformationen aufgearbeitet werden, sodass es niemals zu trocken oder theoretisch wird. Man kann dieses Buch also auch Lesen wie einen Roman und es einfach auf sich wirken lassen. Wenn uns stets bewusst ist, welche Einflüsse (Erlebensströme) ständig auf uns wirken, haben wir die Möglichkeit, uns darüber zu erheben und uns davon frei zu machen. Wir können dann selbst bewusst entscheiden, was wir fühlen, denken, sagen und tun. Wir haben die Macht über das, was wir erleben. Vor allem aber: wenn es uns gelingt, all diese Wahrnehmungsströme zu erkennen und uns darüber zu erheben, dann können wir unser Bewusstsein auf das richten, was wir in Wahrheit sind und erkennen uns selbst. Das Potenzial dieses Buches ist enorm: Gerade weil man die vielen grundlegenden Erkenntnisse sogleich für sich selbst testen und überprüfen kann, werden daraus reale Erfahrungen und somit auch echte Weisheit. Man kann das, was man einmal selbst erfahren hat, nicht mehr entlernen und die Weisheit vergessen. Um es mit den Worten von Morpheus aus der Matrix zu sagen: Überleg dir vorher gut, ob du die rote oder die blaue Pille willst!

Spirituelle Bücher -
von Spiritreff-Teilnehmern empfohlen:

"Kraft zum Loslassen" von Melody Beattie enthält für jeden Tag wertvolle spirituelle Inspirationen. Es ist im Heyne-Verlag erschienen mit der ISBN-Nr. 978-3-453-04765-5.

"The Secret"(Das Geheimnis) von Rhonda Byrne ist ein wahres Zauberbuch, dass die Menschen verzaubert. Ich fühlte bereits den Zauber, als ich es nur in den Händen hielt. Ein wunderschönes Buch auch vom Layout - einfach zauberhaft.

"Unfassbares wird möglich: Es ist unfassbar, was alles geschieht und was man erreichen kann!" berichten die Spiritreff-Teilnehmer von ihren eigenen Erfahrungen. Das Buch gibts im arkana-verlag mit der ISBN-Nr. 987-3-442-33790-3.

Die Thematik "Wünsche erfüllen" wird auch im neuen Buch "Das Okami Projekt" von Albert Schmidt behandelt - nur sehr umgangssprachlich (speziell für die jüngere Generation), amüsant, einfach erklärt und leicht zu lesen.

ISBN-Nummer ist 978-3839130971.

Weitere Infos folgen.

Wir sammeln ja stets weitere gute Tipps über spirituelle Bücher.

 

 
 
Impressum, Datenschutzerklärung, Copyright                                               Bitte scrollen.